AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Jonny Grape Training+Beratung

1. Anmeldung, Anmeldebestätigung und Rechnung

Nach Eingang der Anmeldung erfolgt eine schriftliche Bestätigung. Mit dieser Anmeldebestätigung erhält die AuftraggeberIn die Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist bis 14 Tage vor dem Beginn der Veranstaltung bzw. des Seminars fällig. Wenn zwischen Anmeldung und Beginn weniger als 14 Tage liegen, ist der Rechnungsbetrag sofort fällig. Falls bei Veranstaltungstermin bzw. Seminarbeginn kein Zahlungseingang erfolgt ist, behalten wir uns vor, die Teilnahme zu verweigern. Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

 

2. Stornierung einer Anmeldung

Wird die Teilnahme an einer Veranstaltung oder Veranstaltung schriftlich bis spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn abgesagt (es gilt das Eingangsdatum), entstehen keine Kosten. Evtl. gezahlte Beträge werden entsprechend zurückerstattet. Bei einer Absage bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn bzw. Seminarstart werden 50 % der Veranstaltungskosten berechnet. Bei späterer Absage oder Nicht-Teilnahme – ausdrücklich auch wegen Krankheit – wird der volle Rechnungsbetrag berechnet. Die TeilnehmerIn hat die Möglichkeit, eine ErsatzteilnehmerIn zu benennen.

Die Vertragserklärung kann binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Zugang dieser Belehrung, jedoch nicht vor Vertragsabschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes an unsere postalische Adresse. Die Frist erlischt spätestens drei Tage vor Beginn der Veranstaltung bzw. des Seminars.

 

3. Absage des Veranstalters

Wir behalten uns vor, aus organisatorischen oder wettbewerblichen Gründen Anmeldungen abzulehnen. Desweiteren haben wir die Möglichkeit, Veranstaltungen örtlich oder zeitlich zu verlegen, soweit dies den Teilnehmern zumutbar ist, oder gänzlich abzusagen. Bei Absagen werden die bereits eingegangenen Zahlungen zurückerstattet. Weitere Ansprüche im Falle einer rechtzeitigen Absage werden ausdrücklich ausgeschlossen.

 

4. Haftungsausschluss

Bei Unfällen, Verlust oder Beschädigungen von Wertgegenständen, Kleidungsstücken, Fahrzeugen und dergleichen haften wir nur bei Vorsatz. Eine darüber hinaus gehende Haftung ist ausgeschlossen.

5. Urheberrecht

Die AuftraggeberIn bzw. TeilnehmerIn erkennt das Urheberrecht an den erstellten Werken (Teilnahmeunterlagen, Materialien und Bildmaterial) an. Gleiches gilt für Ton- und/oder Bildaufnahmen der Veranstaltung bzw. des Seminars. AuftraggeberInnen bzw. TeilnehmerInnen sind nicht befugt, Trainingsmaterial und Seminarunterlagen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von uns zu vervielfältigen, zu kopieren, zu veröffentlichen, zu Trainingszwecken einzusetzen und/oder Dritten zugänglich zu machen.

 

6. Vertraulichkeit und Datenschutz

Wir verpflichten uns, über alle Informationen von TeilnehmerInnen und AuftraggeberInnen Stillschweigen zu bewahren. TeilnehmerInnen und AuftrageberInnen verpflichten sich in gleichem Maße, Informationen und Daten aus der Veranstaltung bzw. des Seminars, nicht an Dritte weiterzugeben.
Durch diesen Vertrag werden wir nicht daran gehindert, gleichartige Dienstleistungen für andere AuftraggeberInnen durchzuführen.
Aufzeichnungen dienen ausschließlich Schulungszwecken und werden sofort nach Seminarende bzw. Veranstaltungsende gelöscht.
Peronenbezogene Daten werden gemäß den Regelungen des Bundesdatenschutzes im Zusammenhang mit der Teilnahme gespeichert und automatisiert verarbeitet.

 

7. Ausschluss von Scientology

Alle mit der Organisation und/oder Durchführung der Veranstaltungen und Seminare beauftragten Personen und Partner erklären ausdrücklich, nicht Mitglied der International Association of Scientologists (IAS), des World Institute for Scientology Enterprises (WISE), der Scientology Church oder einer anderen Scientology-Organisation zu sein. Grundsätzlich arbeiten wir und alle mit der Organisation und/oder Durchführung der Veranstaltungen und Seminaren beauftragen Personen und Partner nicht nach der Lehre und Technologie von L. Ron Hubbard.

 

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die Geschäftsbedingungen im Übrigen gültig. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Regelung. Sollte eine solche nicht bestehen, werden sich die Vertragspartner auf eine für beide Seiten angemessene Regelung einigen.

 

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für diese Bedingungen und ihre Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand für alle Ansprüche ist Hamburg.

Organisatorische Hinweise

1. Veranstaltungs / Seminarzeiten

Die Zeiten für Veranstaltungen und Seminare ergeben sich aus den Beschreibungen für die Veranstaltungen und Seminare. Auf Wunsch der Teilnehmenden können die Seminar- und Veranstaltungszeiten individuell vereinbart werden, solange die Stundenzahlen eingehalten werden.

 

2. Veranstaltungsdidaktik

Die DozentInnen arbeiten mit unterschiedlichen Methoden und Medien. Bei der Wahl der geeigneten Methode zur Sicherstellung der Inhalte und zur Gewährleistung eines hohen Transfer-Effekts sind die DozentInnen frei.

 

Jonny Grape Training+Beratung kann den Erfolg von Seminaren und Veranstaltungen und allen weiteren Trainingsdienstleistungen nicht garantieren. Alle mit der Organisation / Durchführung der Veranstaltungen und Seminare beauftragten Personen und Partner setzen sich mit besten Kräften und Wissen gemeinsam mit den TeilnehmerInnen für die beabsichtigte Zielerreichung bzw. für den gewünschten Erfolg der Seminare und Veranstaltungen ein. Eine Einzelbeurteilung von TeilnehmerInnen der AuftraggeberIn gegenüber ist ausdrücklich ausgeschlossen.

3. Leistung und Gebühren

In den Teilnahmegebühren sind Teilnahmeunterlagen, Pausengetränke (Kaffee, Wasser, Tee) sowie ein Zertifikat enthalten. Grundsätzlich übernimmt Jonny Grape Training+Beratung keine Kosten für An- und Abreise, Parkgebühren, Verpflegung und Übernachtung. Hierfür haben die TeilnehmerInnen selbst zu sorgen.

 

Da sich das Angebot von Jonny Grape Training+Beratung sowohl an private Haushalte als auch an Unternehmen wendet, sind alle genannten Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Unternehmen erhalten eine Rechnung mit Ausweisung der gesetzl. MwSt.
Stand: 01.01.2012

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://www.jonnygrape.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Du teilst uns Deine Kontaktinformationen mit dem Kontaktformular mit. Alle Angabe sind freiwillig. Wenn Du mit uns Kontakt aufnimmst, dann geschieht dies unter Anerkennung unserer AGB sowie unseren Datenschutzrichtlinien.

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Wir schützen Deine Daten vor unbefugtem Zugriff durch die Speicherung auf einem Datenträger, wo nur der Administrator Zugriff hat. Dieser ist eingeschlossen und durch Passwort geschützt. .

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Bitte nehme sofort mit uns Kontakt auf, sobald Du den Eindruck hast, dass eine Datenschutzverletzung vorliegt. Wir kümmern uns unmittelbar darum. Außerdem würden wir in diesem Fall unseren IT-Dienstleister zwecks Behebung beauftragen.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Wir erhalten von keinem Drittanbieter Daten in der Kommunikation mit Dir.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Wir setzen keine automatisierte Entscheidungsfindung und/oder führen keine automatische Profilerstellung mit Benutzerdaten durch.