Material-Sammlung für Gruppe G14

Material-Sammlung für die FITS-Gruppe G13 und G14

Hinweis: Die Flipcharts werden binnen zwei/drei Tage nach Trainingstag aktualisiert. Dieses Fotoprotokoll dient als Gedankenstütze zur zeitnahen individuellen Wiederholung des Trainingsinhaltes. Auf keinen Fall ersetzt das Fotoprotokoll die aktive Teilnahme.

 

Bewerbungstraining

Nachbereitung des Vorstellungsgespräches

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Das Vorstellungsgespräch: Wahrnehmung und Senden

Arbeitsblätter: Kommunikation

Arbeitsblatt drei Elemente

1. Axiom der Kommunikation

2. Axiom der Kommunikation

Umsetzung Kommunikation

Gewünschte Wirkung/Zielimage

Elemente der Bewerbung

 

Wahrnehmung und Kraft von Formulierungen

 

Kaufmännische Grundlagen: Die DIN 5008

Hand Out: DIN 5008

Aufbau: DIN5008-Bewerbungsschreiben-Aufbau-Anleitung

Kaufmännische Grundlagen: Der Deckungsbeitrag

Hand Out: Deckungsbeitragsrechnung

Elemente Bewerbung

Deckblatt

Anschreiben

Kompetenz-Profil

Lebenslauf

Seite drei

Referenzen

Zeugnisse

Versand von Unterlagen

Muster-Bewerbung

Muster-Bewerbung ohne Erklärung: Bewerbung Jonny Grape

Muster-Bewerbung mit Erklärungen: Musterbewerbung

Hinweis zur Musterbewerbung:
Diese Datei ist ein Beispiel ausschliesslich zur Verdeutlichung der behandelten Inhalte inkl. Deckblatt, Anschreiben, Kompetenz-Profil, Lebenslauf, „Seite drei“ und Referenzen. Alle Angaben sind nur zu Übungszwecken.
Bitte entwickeln Sie in jedem Fall Ihre eigenen Unterlagen.
Alle Formate, Texte und Inhalte dienen ausschließlich als Muster zur Erklärung. 

Zum Download einfach auf die jeweiligen Begriffe klicken.
Es öffnet sich eine PDF-Datei. (PDF-Reader ist Voraussetzung.)

Hinweise zu den Elementen der Bewerbung:
Das Anschreiben, der Lebenslauf sowie Zeugnisse gehören in jede Bewerbung. Die übrigen Elemente sind Vorschläge, deren Einsatz Sie gern für sich selbst reflektieren und überlegen.

Zur sog. „Seite drei“ oder auch „Dritte Seite“:
In manchen Bewerbungsratgebern wird stattdessen eine „Leistungsbilanz“ empfohlen. Dies kann für Personen interessant sein, deren Tätigkeit sehr von Zielen/Kennzahlen geprägt war (wie z.B. Führungskräfte, Vertriebsmitarbeiter, Projektleiter, Berater u.a.).  Sollten Sie nicht zu dieser besonderen Zielgruppe gehören, wägen Sie für sich kritisch ab, ob für Sie eine persönliche „dritte Seite“ mehr Sinn machen könnte als eine konstruierte Leistungsbilanz.

Für alle Elemente gilt:
Hier sind sind die gängigsten Möglichkeiten genannt. Probieren Sie für sich aus, mit welchen Unterlagen Sie sich sprichwörtlich wohl fühlen und wie Sie sich ideal präsentieren können. Tipp: Seien Sei mutig, probieren Sie alle Elemente aus und fordern hierzu offenes Feedback von anderen Personen, wie z.B. Ihrem Coach. Das hilft Ihnen, sich ihre ganz persönlich idealen Unterlagen zu erstellen.

 

Orientierung und Aktivierung

Erklärung Johari-Fenster:

Johari-Fenster

Dass selbstbewusstes Auftreten bei anderen als Überheblichkeit rüberkommt oder eine ironische Bemerkung vom Kollegen todernst kommentiert wird, gehört zu den kommunikativen Stolperfallen des beruflichen Alltags. Die beiden amerikanischen Sozialpsychologen Joseph Luft und Harry Ingham haben diese Erkenntnis in ein einfaches und in Kommunikationstrainings äußerst populäres Modell umgesetzt, anhand dessen sich Kommunikationsprobleme und gruppendynamische Prozesse erklären lassen: das Johari-Fenster…

Dabei stellen sie der Selbst- und der Fremdwahrnehmung eines Verhaltens dessen bewusste bzw. unbewusste Wahrnehmung gegenüber.

Die Wirkung eines Verhaltens lässt sich somit vier Quadranten zuordnen:

  • Quadrat: Das öffentliche Profil
     Wir sind uns selbst und auch den Kollegen bzw. der Gruppe bekannt. Zudem kann bei freier Interpretation auch Bewerbungsunterlagen sowie formalisierte Berufsstationen hier eingeordnet werden.
  • Quadrant: Fremdwahrnehmung (Blinder Fleck)
    Der ‚Blinde Fleck‘, bezeichnet den Anteil unseres Verhaltens, der uns selbst nicht bewusst ist, von unseren Gesprächspartnern bzw. anderen Gruppenmitgliedern jedoch deutlich wahrgenommen wird. Interessanterweise fallen hierunter häufig Stärken/vorteilhafte Eigenschaften bzw. sympathische Wirkungen von einem selbst, die einem jedoch selbst verborgen bleiben. Deshalb wird hier auch von einem „Blinden Fleck“ gesprochen.
  • Quadrant; Selbstwahrnehmung (Eigene Geheimnisse)
    Dies umfasst die Sicht auf uns selbst sowie unser Denken und Handeln. Dies wird auch als Intim- und Privatsphäre vor anderen bewusst verbergen. Dort angesiedelt ist das Wertesystem, die politische Gesinnung und religiöse Überzeugung – aber auch die ‚empfindlichen Stellen‘ und Schwächen, die wir zur Gesichtswahrung vor anderen verbergen.
  • Quadrant: Unbewusstes Handeln
    Dies ist weder uns noch anderen unmittelbar bewusst. Hierunter können unterschwellige Gefühle, wie z.B. eine unbewußte Unzufriedenheit mit der Arbeits- und Lebenssituation fallen. Zusätzlich können auch unbewusste/unbedachte Handlungen dazu zählen. In jedem Fall signalisieren wir unbewusste Botschaften, die von der Umwelt unterschwellig wahrgenommen werden.
    Wer sich zum Beispiel in einem Gespräch unwohl fühlt-die Gründe hierfür jedoch rational nicht erfasst, wird dies auch ausstrahlen. Gleiches ist natürlich auch im umgekehrten Fall möglich.
    Durch unbewußte Körpersprache signalisieren wir unserem Gegenüber bereits Zustimmung/Ablehnung, ohne dass wir und unserem Gesprächspartner direkt bewusst ist. Daher kann es sehr sinnvoll sein, mehr auf den sprichwörtlichen „Bauch“ zu hören.Hinweis: Im Training haben wir dies mit der Übung „Spiegelung der Körpersprache“ zusammengefasst. Hier ging es darum, die Körpersprache des Gegenübers unbewusst anzunehmen und Sympathie zu erzeugen.

Buch-Tipps:

Themenblock: Sozialpsychologie

Titel: „Ich und Du und so weiter – kleine Einführung in die Sozialpsychologie“
Autor: Otto Marmet
ISBN: 3407220251
Preis: 12,95 €

Beschreibung:
In diesem kleinen und genialen Buch gelingt es dem Autor, wichtige Grundlagen über Rollen, Gruppen und das Miteinander sehr verständlich und ansprechend zu erklären. Geeignet für Personen, die sich für die Arbeit mit Teams, Gruppen und das Miteinander von anderen interessieren bzw. in diesen Bereichen tätig sein möchten. Ich liebe dieses Buch!

Themenblock: Körpersprache

Titel: „ABC der Körpersprache“
Autor: Samy Molcho
ISBN: 3720528413
Preis: 4,99 €

Beschreibung:
Ein klasse Nachschlagwerk für Begriffe der Körpersprache. Samy Molche führt in diesem Buch sprichwörtlich Begriffe von A wie Arme bis Z wie Zunge kurz und bündig auf. Diese Begriffssammlung ist ein absolutes Preis-Leistungs-Wunder!

Themenblock: Kommunikation

Titel: „Anleitung zum Unglücklichsein“
Autor: Paul Watzlawick
ISBN: 3492243169
Preis: 10,00 €

Beschreibung: 
Paul Watzlawick hat mit seiner »Anleitung zum Unglücklichsein« einen Millionenbestseller geschrieben – was nur den Schluss zulässt, dass Leiden ungeheuer schön sein muss. Anders als die gängigen »Glücksanleitungen« führen Watzlawicks Geschichten uns vor Augen, was wir täglich gegen unser mögliches Glück tun. Nach der Lektüre werden auch Sie begreifen, warum Sie den Nachbarn, den Sie um einen Hammer baten, am liebsten erschlagen würden.

Titel: „Man kann nicht nicht kommunizieren“
Autor: Paul Watzlawick
ISBN: 3456856008
Preis: 19,95 €

Beschreibung:
Kein Satz hat Paul Watzlawick so berühmt gemacht wie dieser: Man kann nicht nicht kommunizieren. Auch ohne Worte stehen wir jederzeit im Austausch mit unseren Mitmenschen – ob wir wollen oder nicht. Mit seinen Axiomen (Grundannahmen) hat er unser Verständnis über Kommunikation radikal und nachhaltig verändert. Auf unerreichte Weise verbindet Watzlawick dabei wissenschaftliche Erkenntnisse mit einem großen schriftstellerischen Talent.

Themenblock: Humor

Titel: „Als ich in meinem Alter war“
Autor: Torsten Sträter
ISBN: 3830334060
Preis: 14,99 €

Beschreibung:
Geschichten die einem das Lachen ins Gesicht zaubern. Falls man mal eine Portion gute Laune benötigt, ist dieses Buch genau richtig.  Ein klasse Buch!

Frage:
Warum sind hier keine praktischen Bestell-Links von Amazon?

(M)Eine ganz persönliche Antwort: 
Ganz einfach-die kleine Buchhandlung in der Nähe kann alle Bücher schnell und bequem bereit stellen. Falls die Bücher nicht vorrätig sind, werden diese bestellt und sind häufig binnen 24 Stunden abholbereit.
Mit dem Kauf bei einer kleinen Buchhandlung werden kleine Geschäfte effektiv unterstützt. Dank der Buchpreisbindung ist der kleine Buchladen genauso teuer wie große Internet-Lieferanten – und häufig auch noch schneller inkl. persönlichem Service.

Dies sichert Geschäfte und Arbeitsplätze in der Nachbarschaft.